Samstag, 16. März 2013

Lang, lang ist's her!




Heut waren wir seit Ewigkeiten mal wieder am Auberg, wurde aber auch echt mal wieder Zeit.
Erst konnten wir nicht hin weil Frauchen die Grippe hatte und dann wurde Patty krank 
und zwar richtig krank. 
5 Wochen lang bekam Patty Antibiotika, Sie lag nur noch in der Ecke und schlief, so geschafft war Sie von der Krankheit und dem Antibiotika.
Wenn Ihr Euch jetzt fragt was Patty hatte, na ja, 100% kann man es nicht sagen aber vermutet wird das es Giardien waren.
Patty hatte Durchfall so schleimigen mit viel Blut drin und jedes Mal wenn Sie Antibiotika bekam ging’s ihr was besser, also der Durchfall war weg.
Sobald das Antibiotikum aber abgesetzt wurde ging’s wieder los.
Sie wurde geröntgt, Ihr wurde Blut abgenommen und untersucht, 2 Stuhlproben wurden getestet, aber alles war in Ordnung!
Sie bekam wie gesagt 5 x Antibiotika, Wurmkur, Paste zum Aufbau der Darmflora, Immunsystem Stärker, aber erst das letzte Antibiotikum schlug dann richtig an, zum Glück, ich hatte mir echt schon richtig Sorgen gemacht um die Lütte.
Aber nun geht es Ihr wieder richtig gut, hat auch schon wieder zugenommen, zum Glück, Sie war echt zu dünn geworden.
Snoopy hat sich zum Glück nicht angesteckt, Sie hat sich nur sehr gelangweilt mit der kranken Patty.
Na ja, heute konnten Sie mal endlich wieder unter Hunden, die Beiden und das Sie das lange nicht konnten, konnten dann Heute die anderen Hunde ausbaden.
Denn Snoopy und Patty sind Heute wie Frau Motz und Frau Ober Motz über die Wiese gesaust, 
ach ich habe es Ihnen gegönnt, lach.






Kommentare:

  1. Wir freuen uns das es Patty wieder gut geht. Ein Glück das die Medikamente geholfen haben. Na da mussten sich die zwei doch austoben. Die Bilder sind toll geworden. Man sieht Snoopy und Patty die Freude richtig an. Sie haben es genossen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Danke, haben uns aber leider zu früh gefreut.
    Heute Morgen gings wieder los bei Patty.

    Ganz Lieben Gruß zurück von Snoopy, Patty und Frauchen.

    AntwortenLöschen